Witamy na TriColor

Top-Positionen


cd druck

Posted by Jac on March 8, 2009  •  Comments (64)  •  Full article



Die Angst drückte letzten Freitag den DAX auf 4.081 Punkte. Es war die Angst vor dem wirklichen Abschreibungs-Bedarf der Versicherer. Wieder Milliardenlöcher? Doch die nächste Schockwelle rollt schon auf Sie zu: Der 3.000-Punkte-Dax kommt. Sogar weniger sind möglich. Warum? Weil 18 DAX-Unternehmen die Pleite droht! Grund ist bis jetzt geheim gehaltener Abschreibungs-Bedarf. Wieder in Milliardenhöhe. Und diesmal trifft es scheinbar solide Industrie-Unternehmen! Experten fanden das jetzt heraus. Welche Unternehmen? Sie erfahren es in Kürze an dieser Stelle. Bekämpft wird die kommende Schockwelle wie immer mit Frischgeld aus der Druckerpresse. „Geld in jeder beliebigen Menge ist kein Problem“, sagten sie am letzten Freitag im ZDF-Mittagsmagazin. Und sie geben dort sogar zu, dass die mittlerweile irrsinnig hohe Geldmenge zwangsläufig zur Inflation führt. Was können Sie jetzt tun? Bunkern Sie Gold, bunkern Sie Silber. Holen Sie sich Barren, holen Sie sich Anlagemünzen. Z. B. britische Sovereigns. Rechts sehen Sie einen Sovereign von 1959. Eine ehrliche Sache. 22 Karat Gold 916,6 / 1000 Feinheit. Diese Münzen schützen Sie und Ihre Familie. Denn sie können in Inflationen, bei Währungsreformen und Staatsbankrotten nicht entwertet werden. Diese Art Schutz funktioniert seit tausenden Jahren. Noch sind Sovereigns preiswert. Letzten Freitag allerdings stand im „Handelsblatt“: „Wegen der hohen Volatilität an den Devisenmärkten schichteten Anleger nach Aussagen von Händlern in Gold um.“ Der Preis für Gold zog bereits leicht an. Da haben Sie‘s ... Mein Vorschlag: Nutzen Sie jetzt die wohl letzte Chance, preiswert physisches Gold zu kaufen. Wenn Sie kein Gold haben, und der Goldpreis explodiert (das kann schon morgen sein!), ärgern Sie sich sehr. Garantiert. Ich zeige Ihnen jetzt den besten Weg, Goldmünzen und Goldbarren zu kaufen. Einfach von geprüften Händlern. Und es ist preiswert! In der Kurzfristbetrachtung sehen wir nun eine Bodenbildungsformation. Seit Anfang November bildete der Baltic Dry Index nun eine umgekehrte Schulter-Kopf-Schulter-Formation aus, die bereits wieder in einen Anstieg des Indexes mündete. Vom Tief bei 663 Punkten legte der Index bereits wieder 56% auf aktuell 1.036 Punkte zu. Nach diesem dramatischen Einbruch seit letztem Mai ist die Bodenbildung als zartes Pflänzchen einzustufen, das nun idealerweise langsam wachsen darf.

ein behinderter Mieter, der Ihre Mietwohnung oder den Zugang zur Wohnung barrierefrei umbauen möchte, benötigt zunächst Ihr Einverständnis als Vermieter. Seit 2001 haben es Mieter allerdings etwas leichter. Seitdem müssen Sie als Vermieter grundsätzlich zustimmen, wenn Umbauten erforderlich sind, um eine Wohnung behindertengerecht nutzen zu können. Dabei müssen Sie auch berücksichtigen, dass Ihr Mieter dies nicht nur für sich, sondern auch für eine in seinem Haushalt lebende behinderte Person verlangen kann. Voraussetzung ist eine dauerhafte körperliche oder geistige Behinderung. Ein Schwerbehindertenausweis ist nicht erforderlich. Sind die Umbauten ausschließlich in der Mietwohnung erforderlich, wird ein Mieter dieses Anliegen durchsetzen können, wenn nicht ausnahmsweise berechtigte Interessen des Vermieters entgegenstehen. Türen dürfen beispielsweise verbreitert oder Badewannen gegen ebenerdige Duschen ausgetauscht werden. Außerhalb der Wohnung, insbesondere im Eingangsbereich und im Treppenhaus können Sie als Vermieter weiterhin in vielen Fällen Ihre Zustimmung verweigern. Das ist möglich wenn Ihre Interessen oder die anderer Mieter unzumutbar beschränkt werden. Vor allem wenn eine Rampe oder ein Treppenlift errichtet werden soll, können Sie sich als Vermieter weigern. Sicherheitsbestimmungen und technische Auflagen können einen Umbau ausschließen. Das gilt beispielsweise dann, wenn ein Treppenlift den Fluchtweg versperren würde. Wird die Nutzung der gemeinschaftlichen Bereiche des Mietshauses durch behindertengerechte Umbauten eingeschränkt, können Ihnen als Vermieter Mietminderungen der anderen Mieter drohen. Auch in diesen Fall dürfen Sie Ihre Zustimmung verweigern. Haben Sie Ihre Zustimmung erteilt, dürfen Sie dem den Umbau betreibenden Mieter Sicherheitsauflagen machen und hinsichtlich Materialien, Bautechnik und Ausführung mitbestimmen. Ihr Mieter muss übrigens alle Umbauten selbst bezahlen oder diese mit Zuschüssen der Pflegeversicherung, einer Krankenkasse oder des Sozialamtes finanzieren. Ich empfehle: Vor Baubeginn sollten Sie eine Kaution für einen später erforderlichen Rückbau und für eventuelle Folgeschäden verlangen.

Domena kolorpl.nazwa.pl jest utrzymywana na serwerach nazwa.pl

kolorpl.nazwa.pl

Domena jest utrzymywana na serwerach nazwa.pl

Na naszych stronach internetowych stosujemy pliki cookies. Korzystając z naszych serwisów internetowych bez zmiany ustawień przeglądarki wyrażasz zgodę na stosowanie plików cookies zgodnie z Polityką Prywatności.
Akceptuję, nie pokazuj więcej

Tagi: drucken cd, bedrucken cd, drucken dvd, bedrucken dvd

last minute lpg

Posted by Jac on March 8, 2009  •  Comments (64)  •  Full article

adres na sprzeda¿ - pozycjonowany - katalogowany - sprzedawany równie¿ za pomoc¹ platformy sprzeda¿owej domen www.info.org.pl domeny na sprzeda¿, lub mo¿esz równie¿ wymieniæ siê linkiem na tej stronie, lub utworzyæ subdomenê, istnieje równie¿ mozliwoœæ dzier¿awy adresu - kontakt - bigcentrum(nospam)wp.pl, 0692851633, gg 6543222

 
 

Warning: include(tresc1.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /druck.php on line 181

Warning: include(tresc1.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /druck.php on line 181

Warning: include(tresc1.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /druck.php on line 181

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'tresc1.php' for inclusion (include_path='.:/:/usr/local/php5/lib/pear') in /druck.php on line 181